FURCHT, EURE GROSSARTIGE
AUFSTIEGS-ENTWICKLUNG UND
HEILUNG



Maria Magdalena

FURCHT, ICH GRÜSSE DICH
Die Ära des Liebes-Bewusstseins spricht zu euch und führt euch ~ eigentlich ist es die neue Weisheit, die Weisheit des neuen Zeitalters, das hervorkam, um angenommen zu werden, verkörpert und um alles aus der alten Ära in eine Zivilisation der Liebe zu transformieren.

Die Ära der Liebe lädt euch einfach dazu ein, zu hören und ihre
Energie zu spüren, geduldig auf ihre Offenbarungen der Weisheit
und Erleuchtung wartend. Benennt die Erfahrung oder den
erzwingenden Aspekt der Furcht, vielleicht möchtet ihr sagen:



MEDITATION - Furcht ich grüsse dich
 
Als musikgestützte Fassung - http://www.youtube.com/playlist?list=PLBZG1612f3cdXJvnP-b6IumjZKRH6IlML 
Sitze in Stille und tiefer Besinnung...

 
"Furcht, ich grüße dich mit bedingungsloser Liebe und liebevoller Annahme, dies ist ein sicherer Raum für alle Aspekte von mir selbst, in Harmonie und liebevolle Wahrheit existierend. Ich ehre dich für deinen Schutz und die Veränderung deiner Natur, ich bin dankbar für deine Präsenz
in meinem Leben und ich gebe dich jetzt frei und lasse die kontrollierenden und erzwingenden Aspekte, die mich entmächtigten gehen, die nun nicht mehr benötigt werden.

Ich heile und balanciere dich, die Furcht, mit Liebe aus, damit wir in perfekter Harmonie arbeiten können, alles ermächtigend, was ich bin und das der Schöpfer in jedem gegenwärtigen Moment ist. Von der Ära der Liebe unterstützt, bin ich stark und ermächtigt durch die Liebe, leicht und liebevoll lasse ich die entmächtigende Furcht los.

Danke und so ist es."


Dann sitzt einfach und stellt euch vor, dass die Furcht liebevoll in eurem Wunder-Meister-Heiler angenommen wird ~ in bedingungsloser Liebe und liebevoller Annahme. Wenn die Furcht euer ganzes Wesen füllt, erlaubt ihr in eurem ganzen Wesen durch euren Wunder-Meister-Heiler angenommen zu werden ~ in bedingungsloser Liebe und liebevoller Annahme.



DIE SCHNELLVERSION

Wisst, bedingungslose Liebe und liebevolle Annahme erfordert die Aktivierung aus dem Herz-Chakra, vor allem, wenn kontrollierende Furcht präsent ist. Nehmt euch ein wenig Zeit dafür, durch euer Herz-Chakra ein und aus zu atmen und sagt:

"Ich aktiviere meinen Wunder-Meister-Heiler ~ die bedingungslose Liebe und die liebevolle Annahme."

Es ist wichtig euch daran zu erinnern und euch bewusst zu sein, dass, wenn eine entmächtigende Furcht entsteht, es ein Geschenk ist, Liebe anzunehmen und zu erleben, es ist ein Teil des Aufstiegs-Prozesses und es ist ein Moment eurer Ermächtigung, die Ära der Liebe für euch und alle zu manifestieren.




VOLLTEXT

Maria Magdalena - Grüße liebe Brüder und Schwestern des Lichts, ich ehre eure Reise und Existenz auf der Erde zu dieser heiligen Zeit. Es ist mein Wunsch, die Weisheit der Neuen Ära der Liebe hervorzubringen, um eure Verbindung, Ausrichtung und Glauben an die Liebe in eurer Wirklichkeit und Aufstiegs-Prozess auf der Erde aufzubauen. Es gibt so viel Liebe zu erfahren und in eurem Wesen zu verkörpern, die überall um euch aus der Quelle, die der Schöpfer ist, pulsiert. Es ist an der Zeit, euch wirklich der Ära der Liebe zu widmen und zu verpflichten, wenn es euer größter Wunsch ist, eine solche Wirklichkeit auf der Erde zu erleben. Mein Wunsch ist es, mit euch die Weisheit und Erleuchtung zu teilen, die ich aus der Ära der Liebes-Energie-Schwingung empfangen habe, während sie sich als eine fließende Welle aus und durch mein eigenes Wesen vorstellte.

Es empfiehlt sich zuerst anzuerkennen, dass die Liebe immer präsent und für euch anwesend sein wird, wenn ihr sie anerkennt und annehmt. Das bedeutet, dass, wenn ihr nicht an die Präsenz der Liebe in eurer Realität glaubt, oder dass ihr der Liebe unwürdig seid, widersetzt ihr euch der Liebe des Schöpfers und wählt die Präsenz der Liebe des Schöpfers zu ignorieren. In dieser Situation schafft ihr vielleicht sogar Umstände, um an den Mangel an Liebe des Schöpfers in eurer Realität zu glauben. Genauso, wenn ihr den Umständen und Erfahrungen, die negativ sein können oder Schmerz und Leiden beweisen, aus der Außenwelt erlaubt euren Verstand zu umfassen und euren Glauben zu schaffen, dann ist es vielleicht auch schwierig, die Präsenz der Liebe des Schöpfers in eurer Realität und Sein anzunehmen. Die Liebe des Schöpfers ist so kostbar wie ein Juwel oder ein Schatz, sie kann nur gesehen werden, wenn man bereit ist, wählt und wahrheitsgemäß ihre Präsenz innerhalb des Universums, der ganzen Welt und jedem Wesen auf der Erde wünscht, einschließlich euch selbst. Ohne euren Glauben an die Liebe des Schöpfers und euren Glauben, dass sie liebevoll eure Wirklichkeit beeinflusst und unterstützen kann, so kann es herausfordernd sein, die Existenz und Erfahrungen der Ära der Liebe anzunehmen und zu haben.
 
Zum anderen empfiehlt es sich, eure natürliche Existenz als Liebe und Harmonie des Schöpfers anzuerkennen. Wie ein Magnet zieht ihr dann Hilfe an, erkennt euch selbst und andere an, euer Leben und die Welt, sowie die Liebe des Schöpfers. Diese Anziehung ist so stark, weil ihr von der Liebe des Schöpfers zusammengesetzt seid, und doch zieht ihr mit eurer ganzen Kraft in die entgegengesetzte Richtung. Solche Aktionen verursachen Chaos und Disharmonie innerhalb eures Wesens und Schaffungen, wodurch Herausforderungen für euch entstehen. Es ist sehr anstrengend, euch selbst ständig von eurer natürlichen Existenz wegzuziehen, von der natürlichen Anziehung und natürlichen Energie. In dieser Zeit des Aufstiegs werdet ihr von eurer Seele und dem Schöpfer gebeten alles aufzulösen, was im Weg steht oder als Hindernis zur natürlichen Anziehung mit der Liebe des Schöpfers im Einklang zu sein. Es ist jetzt Zeit ruhig zu werden und alles in euch zur Harmonie und Ausrichtung mit der Liebe zu bringe, zu gedeihen und euch zu entwickeln, wodurch Leichtigkeit, Vollendung und Erfüllung für eure Seele, euer ganzes Wesen und eure Wirklichkeit geschaffen wird.



DIE GRÖSSTE ERFÜLLUNG
Die größte Erfüllung für eure Seele und euer ganzes Wesen ist, Eins mit dem Schöpfer zu sein und vor allem eine tiefe Harmonisierung mit dem Schöpfer zu erfahren. In diesem Zustand entwickelt und manifestiert sich alles perfekt, so dass ihr Zufriedenheit und Glück in jedem Moment eurer Wirklichkeit fühlt und so die Liebe des Schöpfers vergrößert. Vielleicht möchtet ihr bestätigen:

"Ich erlaube mir, mich in harmonisierte Ausrichtung mit der Liebe des Schöpfers und größere Einheit mit der Liebe des Schöpfers zu bewegen. Ich gebe alle Hindernisse meiner eigenen Schöpfung frei, die von meinem eigenen Wesen ausgehen, die meinen natürlichen Instinkt der Harmonie mit der Liebe des Schöpfers in Frage stellen."

Es ist drittens angemessen anzuerkennen, dass Furcht und Liebe sich gegenseitig ergänzen. Furcht und Liebe sind mit zwei Extremen der gleichen Energie verwandt. Eure natürliche Energie der Furcht ist eigentlich sehr liebevoll und extrem schützend für euch, wünschend, dass ihr jederzeit sicher seid. Eure natürliche Schwingung der Lieber wünscht euch ebenso sicher und geschützt zu sein, strebt jedoch nach grenzenlosen Ausdrücken und Erfahrungen der Liebe, Wohlstand und Erfüllung in eurer Wirklichkeit für euch. Eure natürliche Liebes-Schwingung und Energie wünscht euch die Liebe des Schöpfers in jeder einzelnen Situation innerhalb eurer Realität zu erfahren und schafft eine wohlwollende, reichliche Wirklichkeit der Magie. Die Energie der Furcht erzeugt Einschränkungen in der Liebe, während die Schwingung der Liebe des Schöpfers grenzenlose Erfahrungen schafft ~ beide werden in Harmonie und Balance zueinander benötigt. Wenn euch Furcht immer Einschränkungen demonstriert, könnt ihr nicht die Unendlichkeit der Liebe des Schöpfers erfahren. Wenn die Liebe des Schöpfers immer grenzenlose Erfahrungen demonstriert, dann könnt ihr vielleicht feststellen, dass ihr nie wirklich eure Erfahrungen der Liebe des Schöpfers erdet und verkörpert.

In dieser Zeit des Aufstiegs-Prozesses und der Enthüllung der Ära der Liebe, beginnt jedes Wesen auf der Erde vor Furcht wie ein Vulkan auszubrechen. Die Präsenz der Liebe bedeutet, dass die Furcht oder Negativität nicht anwesend sein kann. Dies hält die Wahrheit und dennoch sprechen wir ehrlich über die Kontrolle, den erstickenden und entmächtigenden Einfluss der Furcht, die nicht präsent sein wird. Wenn die Liebe des Schöpfers vollständig in allen Aspekten eures Wesens angenommen wird, wandelt Furcht sich in einen mächtigen Beschützer um, jedoch sanft und aufmerksam, in ihrem Ansatz Sicherheit und Schutz in euer Wesen ausstrahlend. Furcht warnt euch nicht mehr, sondern bittet euch einfach darum, sanft und liebevoll mit euch selbst zu sein, euch manchmal voll bewusst zu sein. Um die sanfte natürliche Rolle der Furcht zu manifestieren, muss der kontrollierende erzwingende Aspekt der Furcht jetzt freigegeben und umgewandelt werden. Dies ist, wo das Bild von euch als ausbrechender Vulkan ins Spiel kommt. Alle kontrollierenden und erzwingenden Aspekte der Furcht, die eure Sicherheit schmälern und entmachten, kommen an die Oberfläche um erkannt und aufgelöst zu werden. Dies geschieht jetzt seit einiger Zeit und ist eine natürliche Erfahrung, wenn die Präsenz der Liebe des Schöpfers sich entwickelt. Furcht fließt aus den Tiefen eures Seins, aus lange vergessenen Gedanken und Erfahrungen und sogar aus Bereichen, die ihr vorher abgeschlossen, geheilt und in Liebe umgewandelt habt. Auf keinen Fall vermindert dies euren Aufstiegs-Prozess oder das Wachstum und die Ausdehnung, die ihr erreicht habt, es symbolisiert eigentlich, dass ihr euch am Rand der Annahme einer volleren, tieferen, zufriedenstellenden Liebe des Schöpfers in Existenz befindet und innerhalb eures Wesens akzeptiert.

Mit solchen Ängsten, die sich jetzt erheben und euch bombardieren, wird Leere innerhalb eures Wesens geschaffen, und vor allem auf einer emotionalen Ebene ermöglicht eine tiefere Resonanz mit der Liebe zu finden und den Raum auszufüllen. So werdet ihr die schöne Liebe des Schöpfers in größerer Tiefe und Resonanz innerhalb und um euch herum erkennen, anerkennen und wahrnehmen. Wisst bitte, dass ihr euch durch einen mächtigen Prozess bewegt, die Kontrolle und Macht der Furcht innerhalb eures Wesens und damit in eurer Realität zu überwinden. Lasst diese Furcht aus euch herausbrechen, lasst sie euch bombardieren und erlaubt ihre Ablagerungen an der Oberfläche eures Wesens und Bewusstseins, weil ihr wissen, wenn ihr dies macht, ihr den natürlichen magnetischen Zug der Liebe des Schöpfers spürt und seht, während ihr auch erkennt, dass ihr die Liebe des Schöpfers magnetisch zu euch hinein und auch außerhalb von euch anzieht. Eure größte Erkenntnis ist, dass ihr so magnetisch für die Liebe des Schöpfers seid, dass es nicht mehr aufzuhalten ist ~ dies ist aufgrund der Tatsache, dass ihr der Schöpfer seid.

Glaubt ihr, dass ihr stark genug seid, um dem Ausbruch der kontrollierenden Furcht in eurem Wesen zu widerstehen, die zu entkommen versucht? Ich ehre und glaube an euch, weil ihr das größter Werkzeug und die Fähigkeit habt, jede Furcht zu begrüßen, die aufsteigt~ ihr könnt der Furcht mit eurer bedingungslosen Liebe und Annahme entgegensehen, während ihr sie sanft zur Tür hinaus bringt.

Die Ära der Liebe spricht viel von der Schwingung, der beständigen Verwendung der bedingungslosen Liebe und liebevollen Annahme um zu ermutigen und sie beschreibt diese Aktionen, ihre Existenz innerhalb von euch und als Ausdruck von euch als Wunder-Meister-Heiler eures Wesens. Die Ära der Liebe ermutigt euch, ihre Energie, das Bewusstsein und die Schwingung zu bitten euch zu unterstützen, während ihr sie ausdrückt, schätzt und ermächtigt eure natürlichen Fähigkeiten der bedingungslosen Liebe zu teilen und anzunehmen ~ zuerst mit euch selbst und dann mit anderen. Eine solche Bitte kann leicht gesetzt werden, ruft einfach die reinste Schwingung und Bewusstsein der Ära der Liebe, um euch zu umgeben, euer Wesen zu durchdringen und in euch zu fließen. Dann drückt einfach eure Bitte aus, euch darin zu unterstützen, eure Fähigkeiten der bedingungslosen Liebe und liebevollen Annahme in eurer Wirklichkeit zu erforschen.

Die Ära des Liebes-Bewusstseins spricht zu euch und führt euch ~ eigentlich ist es die neue Weisheit, die Weisheit des neuen Zeitalters, das hervorkam, um angenommen zu werden, verkörpert und um alles aus der alten Ära in eine Zivilisation der Liebe zu transformieren. Die Ära der Liebe lädt euch einfach dazu ein, zu hören und ihre Energie zu spüren, geduldig auf ihre Offenbarungen der Weisheit und Erleuchtung wartend. Benennt die Erfahrung oder den erzwingenden Aspekt der Furcht, vielleicht möchtet ihr sagen:

SIEHE OBEN...
"Furcht, ich grüße dich mit bedingungsloser Liebe und liebevoller Annahme, dies ist ein sicherer Raum für alle Aspekte von mir selbst, in Harmonie und liebevolle Wahrheit existierend. Ich ehre dich für deinen Schutz und die Veränderung deiner Natur, ich bin dankbar für deine Präsenz in meinem Leben und ich gebe dich jetzt frei und lasse die kontrollierenden und erzwingenden Aspekte, die mich entmächtigten gehen, die nun nicht mehr benötigt werden. Ich heile und balanciere dich, die Furcht, mit Liebe aus, damit wir in perfekter Harmonie arbeiten können, alles ermächtigend, was ich bin und das der Schöpfer in jedem gegenwärtigen Moment ist. Von der Ära der Liebe unterstützt, bin ich stark und ermächtigt durch die Liebe, leicht und liebevoll lasse ich die entmächtigende Furcht los. Danke und so ist es."

Dann sitzt einfach und stellt euch vor, dass die Furcht liebevoll in eurem Wunder-Meister-Heiler angenommen wird ~ in bedingungsloser Liebe und liebevoller Annahme. Wenn die Furcht euer ganzes Wesen füllt, erlaubt ihr in eurem ganzen Wesen durch euren Wunder-Meister-Heiler angenommen zu werden ~ in bedingungsloser Liebe und liebevoller Annahme. Wisst, bedingungslose Liebe und liebevolle Annahme erfordert die Aktivierung aus dem Herz-Chakra, vor allem, wenn kontrollierende Furcht präsent ist. Nehmt euch ein wenig Zeit dafür, durch euer Herz-Chakra ein und aus zu atmen und sagt: "Ich aktiviere meinen Wunder-Meister-Heiler ~ die bedingungslose Liebe und die liebevolle Annahme."

Es ist wichtig euch daran zu erinnern und euch bewusst zu sein, dass, wenn eine entmächtigende Furcht entsteht, es ein Geschenk ist, Liebe anzunehmen und zu erleben, es ist ein Teil des Aufstiegs-Prozesses und es ist ein Moment eurer Ermächtigung, die Ära der Liebe für euch und alle zu manifestieren.

Mit bedingungsloser Liebe und liebevoller Annahme,
Maria Magdalena