DAS „LEBENDIGE INTERNET“ IM MENSCHEN
Unsere DNS ist ein biologisches Internet und
dem künstlichen in vieler Hinsicht überlegen.

Mit neuesten russischen Forschungsergebnissen lassen sich sowohl Hellsehen als auch Eingebungen, Heilungen, Fernheilung, Selbstheilung, Affirmationstechniken, Lichterscheinungen (u.a. bei spirituellen Meistern), Wetterbeeinflussungen durch Gedanken und vieles mehr ganz neu erklären und wissenschaftlich teilweise direkt, teilweise indirekt bestätigen.

Zudem eröffnen sich Möglichkeiten einer ganz neuen Medizin: Unsere DNS reagiert auf Sprache und Frequenzen und lässt sich damit umprogrammieren, OHNE dass man einzelne Gene herausschneiden und ersetzen müsste.

Alles nur Datenmüll?

Zehn Prozent unserer DNS werden zum Aufbau von Proteinen genutzt und nur diese 10 Prozent werden von westlichen Genforschern untersucht und katalogisiert. Die restlichen 90 Prozent halten sie für “Datenmüll”.

Die Russen halten die Natur für nicht so dumm und haben Linguisten gemeinsam mit Genforschern an die 90 Prozent Datenmüll gesetzt. Was sie herausgefunden haben ist eine Revolution. Laut den Russen ist unsere DNS nicht nur für den Aufbau unseres Körpers verantwortlich, sondern dient auch als Informations-speicher und zur Kommunikation.

Die russischen Linguisten fanden heraus, dass der genetische Code, speziell in
den angeblich nutzlosen 90 Prozent, den gleichen Regeln folgt, wie alle unsere menschlichen Sprachen. Sie verglichen dazu die Gesetzmäßigkeiten von Syntax (Regeln zum Aufbau von Worten aus Buchstaben), Semantik (Lehre von der inhaltlichen Bedeutung der Worte) und die Grundlagen von Grammatik.

Dabei fanden sie heraus, dass die Anordnung der
Basen in der DNS einer festen Grammatik und festen
Regeln folgt, genau wie unsere Sprachen.

Die menschliche Sprache ist also nicht nur zufällig
irgendwie entstanden, sondern entspricht dem
Aufbau unserer DNS.

Der russische Molekularbiologe und Biophysiker Pjotr Garjajev und
seine Kollegen erforschten zudem das Schwingungsverhalten der DNS
und kamen zu folgendem Ergebnis: “Lebende Chromosomen arbeiten
als solitonisch-holographische Computer unter Verwendung der endogenen DNS-Laserstrahlung.” Das bedeutet, dass man z.B. einem Laserstrahl Frequenzmuster aufmodulieren kann und damit die Informationen der
DNS-Wellen und somit die genetische Information selbst beeinflussen
kann.

Man muss aufgrund des gleichstrukturierten Aufbaus noch nicht einmal
die genaue Sprache der Basenpaare dazu entschlüsseln, sondern man
kann ganz schlicht Worte und Sätze der menschlichen Sprache dazu
benutzen!

Auch das wurde experimentell bewiesen!

Lebende DNS-Substanz (d.h. im lebenden Gewebe, nicht im
Reagenzglas) reagiert auf sprachmoduliertes Laserlicht und
sogar auf Radiowellen, wenn man die richtigen
Resonanzfrequenzen einhält.

DAS erklärt endlich auf wissenschaftlicher Basis, wieso
Affirmationen, Autogenes Training, Hypnose und Ähnliches
so starke Wirkungen auf Mensch und Körper haben können.

Es ist ganz normal und in der Natur so angelegt, dass unsere
DNS auf Sprache reagiert. DNS reparieren & umprogrammieren –
mittels Schwingung und Sprache!

Während die westlichen Forscher Einzelgene aus dem DNS-Strang herausschneiden und woanders wieder einsetzen, basteln die Russen
eifrig an Geräten, mit denen man durch geeignete modulierte Radio-
und Lichtstrahlung den Zellstoffwechsel beeinflussen kann und
genetische Defekte reparieren kann.

Garjajevs Forschergruppe gelang der Nachweis, dass mit dieser Methode Chromosomen repariert werden können, die z.B. durch Röntgenstrahlungen geschädigt wurden. Sie haben sogar Informations-muster einer DNS auf-
gefangen und einer anderen übertragen und es dadurch geschafft, Zellen
genetisch auf ein anderes Genom umzuprogrammieren.

Sie haben, um ein Beispiel zu nennen, erfolgreich Frosch- in Salamander
embryonen verwandelt – und das nur durch die Übertragung von Informati-onsmustern!

Dabei wird die ganze Information übertragen und es entstehen keine Nebenwirkungen und Disharmonien, im Gegensatz zum Herausschnip-
peln und wieder Hineinprimeln von einzelnen Genen aus der DNS.

Das ist die totale unglaubliche und
weltverändernde Revolution und
Sensation.

Alles nur mit Schwingung und Sprache,
anstatt mit Herumschnippeln...

Alles kann im Einheits-Bewusstseins
geteilt werden.


Quelle und weiter: http://www.spiritlab.biz/hyperkommunikation-der-dns/#!prettyPhoto
Das könnte Sie auch interessieren: http://www.dns-erweiterung.com/dns-erweiterung.htm